© sdecoret - stock.adobe.com

tab Fachforum Alternative Energiekonzepte 2018

» Direkt zur Anmeldung

» 24/04/2018 | Leverkusen, BayArena | in Outlook übernehmen

» 25/04/2018 | Frankfurt, Frankfurt School of Finance & Management | in Outlook übernehmen

» 03/05/2018 | Hamburg, Gastwerk Hotel | in Outlook übernehmen

» 08/05/2018 | Stuttgart, Le Méridien | in Outlook übernehmen

Die Veranstaltungsreihe ist von der Ingenieurkammern Baden-Württemberg (4 Fortbildungspunkte), Hessen (6 Unterrichtseinheiten) und NRW (6 Fortbildungspunkte) als Fort- und Weiterbildungsveranstaltung anerkannt. Die Architektenkammern Baden-Württemberg (3,5 Unterrichtsstunden), Hessen (6 Fortbildungspunkte) und NRW (3 Unterrichtseinheiten) erkennen das Fachforum ebenfalls an.

Wenn es um Lösungen für die Energieversorgung eines Gebäudes im Bereich der Heizungs-, Klima- und Kältetechnik geht, denken viele nur an die altbekannten Systeme wie Öl- und Gaskessel, Wärmepumpen oder Kälte-/Klimaanlagen mit klassischer Kompressionstechnik. Doch es gibt auch alternative Energiekonzepte, die seltener zum Einsatz kommen, weil sie den meisten nicht vertraut sind, obwohl sie großes Potential bergen. Diese Energiekonzepte stellt das Fachforum in den Fokus. Zu den behandelten Themen gehören u.a. Wasser als Kältemittel, Gasmotorwärmepumpen, Blockheizkraftwerke, Flächenheizung/-kühlung, Hybride Systeme sowie Heizen und Kühlen mit einem System. Aber auch die Messtechnik im Energiemanagement und die Fördermöglichkeiten für verschiedene Energiekonzepte werden vorgestellt.

 

Programm:

ab 10.00 Begrüßung
Christoph Brauneis und Marcus Lauster, Bauverlag BV GmbH
10.10 - 10.45 Zeitgemäße Energiekonzepte - Gebäudekonditionierung aus einer Hand.
Jens Gaigalant (Leverkusen, Frankfurt & Hamburg); Thorsten Becker (Stuttgart), DAIKIN Airconditioning Germany GmbH
10.45 - 11.20 Sicherheitskältemittel Wasser (R718) – umweltfreundliche und nachhaltige Kältetechnik
Torben Eismann (Leverkusen, Frankfurt & Hamburg); Peter Kaden (Stuttgart)
11.20 - 11.50 Kaffeepause
11.50 - 12.25 Modernste Heiz- und Kühltechnik bietet 50 % Energieersparnis
Hans-Jürgen Gutjer, Frenger Systemen BV Heiz- und Kühltechnik GmbH
12.25 - 13.00 Die smarte Alternative zu Strom
Alexander Maier (Leverkusen); Sead Vehabovic & Jan Burgunder (Frankfurt); Sven Petersen (Hamburg); Sead Vehabovic (Stuttgart), KKU CONCEPT GmbH
13.00 - 14.00 Mittagspause
14.00 - 14.35 Behaglichkeit und Nachhaltigkeit - Hotel-Klimalösung
Martin Beisemann & Dirk Kößmeier, FläktGroup Deutschland GmbH
14.35 - 15.20 Power-to-heat Lösungen auf Basis flüssiger Energieträger
Horst Fischer (Leverkusen & Frankfurt); Lutz Mertens (Hamburg); Dipl.-Ing. Rainer Stangl (Stuttgart), Institut für Wärme und Oeltechnik e.V. (IWO)
15.20 - 15.50 Kaffeepause
15.50 - 16.25 Moderne Messtechnikkonzepte: Wissen, was läuft und wie viel davon!
Markus Günther-Hirn & Oliver Ebelshäuser, WDV/Molliné GmbH
16.25. - 17.00 Gastvortrag
Martin Kutschka (Leverkusen, Frankfurt & Hamburg); Gerold Holsmölle (Stuttgart), febis Service GmbH
Themen:
  • Wasser als Kältemittel
  • Gasmotorwärmepumpen
  • Blockheizkraftwerke
  • Flächenheizung/-kühlung
  • Hybride Systeme
  • Messtechnik im Energiemanagement
  • Fördermöglichkeiten für Energiekonzepte
KONTAKT:


Lara Gerling
Event Manager
05241 – 80 42517
lara.gerling@bauverlag.de

Anfahrt:
» 24/04/2018
Leverkusen, BayArena

» 25/04/2018
Frankfurt, Frankfurt School of Finance & Management

» 03/05/2018
Hamburg, Gastwerk Hotel

» 08/05/2018
Stuttgart, Le Méridien

Deutsche Bahn Tickets:

Anmeldung

Leverkusen | 24/04/2018

Frankfurt | 25/04/2018

Hamburg | 03/05/2018

Stuttgart | 08/05/2018


Veranstalter



Veranstaltungspartner


Partner