Web-Seminar: Ausführungsfehler? Wie Schadenersatzansprüche vermeidbar sind

» 24/03/2021 | 16.00 Uhr

Ein Webinar der IKZ-ACADEMY zeigt am 24. März die vielseitigen Haftungsrisiken bei Ausführungsfehlern auf und wie Schadenersatzansprüche gemindert und verhindert werden können

Die einschlägige Rechtsprechung hat sich in der Vergangenheit mit einer Vielzahl von Fällen beschäftigen müssen, die Ausführungsfehler im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung zum Gegenstand hatten. Da im Rahmen dieser Haftung unter gewissen Voraussetzungen auch sog. Mangelfolgeschäden ersetzt werden müssen, kann der damit zusammenhängende Schadenumfang eine existenzbedrohende Größenordnung erreichen.


Unwissend über die zahlreichen schwerwiegenden Folgen agieren Handwerksbetriebe vielfach in der Annahme, dass ihre Tätigkeiten und Arbeitsabläufe richtig und rechtssicher sind. Bei näherer Betrachtung zeigt sich hier aber, dass neben Ausführungsfehlern auch vielfach ungenügende oder falsche Tätigkeitsabläufe die Ursache für Schadenersatzansprüche sind. Spätestens zu diesem Zeitpunkt stellen sich die Fragen: Was sind Ausführungsfehler? Und welche Maßnahmen sollte ein SHK-Betrieb berücksichtigen, um sich möglichst rechtssicher zu verhalten, bevor und wenn Fehler bzw. Schäden entstehen, die sonst Schadenersatzansprüche nach sich ziehen können?

Antworten auf diese und weitere Fragen zeigt ein Webinar am 24. März, 16:00 Uhr, der IKZ-ACADEMY in Kooperation mit dem Baurechtsspezialisten RA Thomas Herrig auf. Dazu werden auch Praxisbeispiele aus der neuesten Rechtsprechung aufgezeigt und erläutert.

Hier anmelden! 

Kosten
49,- Euro (zzgl. UST), für IKZ-select Premiummitglieder kostenfrei.



Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme:

  • Eine gute und stabile Internetverbindung -> Wir empfehlen mindestens eine 6.000 DSL Leitung über LAN-Kabel
  • Einen aktuellen Browser, welcher die Hochmoderne Technologie HTML5 (Web-RTC) unterstützt. Z.zt sind dies wie o.g. Firefox, Google Chrome sowie Safari.
  • Lautsprecher oder Headset -> Damit Sie dem gesprochenen Wort des Referenten folgen können.

Achtung:
Mit dem Microsoft Internet Explorer / Edge ist eine Teilnahme aktuell nicht möglich!


						

Key Note Speaker:

Web-Seminar: Ausführungsfehler? Wie Schadenersatzansprüche vermeidbar sind
Thomas Herrig
Kanzlei Herrig, Berlin

Web-Seminar: Ausführungsfehler? Wie Schadenersatzansprüche vermeidbar sind
Markus Münzfeld
STROBEL MEDIA GROUP

KONTAKT:


Rainer Homeyer-Wenner
Group Head Eventmanagement
05241 – 80 2173
rainer.homeyer-wenner@bauverlag.de

Veranstalter