© mimadeo / Fotolia

BFT Fachforum WetCast 2018

» 07/11/2018 | Ulm, Ferdinand-von-Steinbeis-Schule | in Outlook übernehmen

Wetcast-Produkte gehören zu den Highend-Produkten im Portfolio der Hersteller. Dank der nahezu unbegrenzten Freiheit bei Form- und Farbgebung entstehen Betonwaren mit edlen Oberflächen. Zusätzlich zeichnen sie sich durch vorteilhafte technische Eigenschaften aus. All das macht Wetcast-Produkte exklusiv und begehrt beim Endkunden.

Beim BFT-Fachforum WetCast 2018 informieren Sie erfahrene Branchenexperten über den aktuellen Stand der Technik in der Wetcast-Fertigung. Welchen Anforderungen bei Dehnbarkeit und Stabilität muss die ideale Wetcast-Form entsprechen? Wie kann ich die Verarbeitbarkeit der Betonmischung oder das Farbergebnis des fertigen Produkts verbessern? Welche Neuerungen gibt es bei Misch- und Anlagentechnik? Das sind nur einige Fragen, die die Referenten beantworten und gern mit Ihnen diskutieren. Abgerundet wird die Veranstaltung durch zwei Praxisvorführungen.

Die Tagesveranstaltung richtet sich an Technische Leiter, Produktions- und Werksleiter, das Management von Betonwaren-Herstellern sowie Planer und Architekten. Nutzen Sie das BFT Fachforum WetCast 2018, um sich auf den aktuellen Stand der Technik in der Wetcast-Fertigung zu bringen, fachlich fundiert und praxisnah.

 

Programm:

09.30 Uhr Begrüßung
Christian Jahn, Chefredakteur BFT INTERNATIONAL
09.45 Uhr Das Rundum-Sorglos-Paket – Innovative Sika-Lösungen für WetCast
Christian Polzfuss, Dr. Albert Herrmann & Heiko Schärtel, Sika Deutschland GmbH
10.30 Uhr Formentechnologie und aktuelle Trends im Wetcast
Jürgen Reiser & Jürgen Steiger, Intexmo GmbH
11.00 Uhr Kaffeepause
11.30 Uhr Die Mischung macht´s; Qualität beginnt beim Mischen
Dirk Heuer, Maschinenfabrik Gustav Eirich GmbH & Co. KG
12.00 Uhr Zielsichere Einfärbung mit Farbpigmenten
Dr. Jörg Zimmer, Venator Pigments GmbH & Co. KG
12.30 Uhr Mittagessen
13.30 Uhr Wetcast und Maschinentechnik
Volker Nusser, BFS - Betonfertigteilesysteme GmbH
14.00 Uhr PERI Sperrholzplatten als stabile Unterlage in der Wetcast Produktion
Kathrin Wunder, PERI GmbH
14.30 Uhr Kaffeepause
15.00 Uhr Praxisteil
16.00 Uhr Ende der Veranstaltung
Themen:
  • Maschinentechnik
  • Formentechnologie
  • Aktuelle Trends im WetCast
  • Sperrholzplatten als stabile Unterlage
  • Mischtechnik
Moderatoren:

BFT Fachforum WetCast 2018
Christian Jahn
Chefredakteur BFT INTERNATIONAL
05241 - 80 89363
christian.jahn@bauverlag.de

KONTAKT:


Lara Gerling
Event Manager
05241 – 80 42517
lara.gerling@bauverlag.de

Anfahrt:
» 07/11/2018
Ulm, Ferdinand-von-Steinbeis-Schule

Deutsche Bahn Tickets:

Anmeldung

Derzeit ist keine Anmeldung möglich


Veranstalter



Premiumpartner


Partner & Förderer