© Sergey Nivens - stock.adobe.com

Bauunternehmen des Jahres 2018

» Direkt zur Anmeldung

» 27/09/2018 | Preisverleihung | Berlin, nhow Hotel & Spreespeicher

Teilnahme am Wettbewerb

Senden Sie den ausgefüllten Fragebogen inkl. Anlagen an

bauunternehmen-des-jahres@lbi-tum.de

Einsendeschluss: 15.06.2018

Ist Ihr Unternehmen für die Zukunft gut aufgestellt? Finden Sie es heraus: Stellen Sie sich dem Wettbewerb „Bauunternehmen des Jahres 2018“!

Trotz allgemein guter Auftragslage ist die Situation für die Bauindustrie nicht rosig. Qualifiziertes Personal ist schwer zu finden; Ingenieure fehlen an allen Ecken und Enden, und die Digitalisierung bringt nicht nur Vorteile, sondern fordert erst einmal die Unternehmen.

Die (kostenlose) Teilnahme am Wettbewerb „Bauunternehmen des Jahres“ bietet Ihnen im Kampf um Kunden, Mitarbeiter und Gewinne handfesten Nutzen und hilft Ihnen, Ihr Unternehmen für die Zukunft fit zu machen. Denn „Bauunternehmen des Jahres“ ist der einzige wissenschaftlich ausgerichtete Wettbewerb der Baubranche, fachlich betreut und geleitet durch Prof. Dr.-Ing. Josef Zimmermann, Ordinarius des renommierten Lehrstuhls für Bauprozessmanagement und Immobilienentwicklung der TU München.

Jeder Teilnehmer erhält eine auf wissenschaftlichen Methoden basierende Beurteilung seines Unternehmens – mit Herausstellung von Stärken, die sich gezielt zur Kunden- oder Mitarbeiterwerbung einsetzen lassen, sowie mit Handlungsempfehlungen, um eventuell vorhandene Schwächen aufzuspüren und Abläufe und Prozesse im Unternehmen effizienter zu gestalten. Sollten Sie zu den Preisträgern gehören, erhalten Sie mit der Auszeichnung außerdem ein aussagekräftiges Marketing-Instrument, mit dem Sie sich deutlich von den Mitbewerbern absetzen können.

 

Bauunternehmen des Jahres 2016

 

 

Programm:

13.30 Uhr Akkreditierung
14.30 Uhr Begrüßung
Eugen Schmitz, Chefredakteur des Fachmagazins THIS
14.45 Uhr Grußwort
Prof. Dr.-Ing. Josef Zimmermann, Ordinarius des Lehrstuhls für Bauprozessmanagement und Immobilienentwicklung (LBI) der TU München
15.00 Uhr Grußwort
Frank Sitta, Landesvorsitzender der FDP Sachsen-Anhalt
15.15 Uhr Wenn der Bewerber nicht mehr klingelt… So finden Unternehmen neue Mitarbeiter
Dipl.-Kfm. Thomas Völkl, Rhetorik- und Kommunikationstrainer
16:00 Uhr Podiumsdiskussion
zum Thema Personalrecruiting
16.45 Uhr Kaffeepause
17.15 Uhr Impulsvortrag: Crash oder Punktlandung? Das Team macht den Unterschied.
Philip Keil, Berufspilot
ab 18.00 Uhr Preisverleihung
ab 21.00 Uhr offizielles Ende der Veranstaltung
KONTAKT:


Lara Gerling
Eventmanagement
05241 – 80 42517
lara.gerling@bauverlag.de

Anfahrt:
» 27/09/2018
Preisverleihung | Berlin, nhow Hotel & Spreespeicher

Deutsche Bahn Tickets:

Anmeldung

Anmeldung zur Tagung & Preisverleihung


Veranstalter



Premiumpartner