© iSTOCK, Warchi

Bauunternehmen des Jahres 2018

» 27/09/2018 | nhow Hotel & Spreespeicher

Die Teilnehmer stehen fest, die Auswertung läuft –
welches Unternehmen wird sich 2018 den Titel sichern?

 

Berlin ist eine Reise wert – besonders am 27. September 2018. Denn dann findet in Berlin die 5. Preisverleihung zum „Bauunternehmen des Jahres“ statt.
Bei diesem Wettbewerb bewertet die TU München unter der Federführung von Prof. Dr.-Ing. Josef Zimmermann die allgemeine Leistungsfähigkeit von Bauunternehmen nach wissenschaftlichen Kriterien. Jedes teilnehmende Bauunternehmen erhält eine Auswertung mit Stärken- und Schwächen-Analyse sowie mit Handlungsempfehlungen, um für die Zukunft noch besser gerüstet zu sein.
Dementsprechend geht es in der begleitenden Fachtagung ums Bauen, um Prozesse, um zukünftige Entwicklungen, und ganz besonders ums Personal – diesjähriger Themenschwerpunkt. Was kann man tun, um kompetente Kräfte zu finden, Abwerbungen zu verhindern, eigene Mitarbeiter enger ans Unternehmen zu binden und für zukünftige Aufgaben zu qualifizieren?
Anregungen und Antworten auf diese Fragen liefert u.a. Frau Prof. Dr. Jutta Rump in einem Vortrag, der sich intensiv mit den zukünftigen Arbeitswelten in der Bauindustrie beschäftigt, sowie eine anschließende Podiumsdiskussion mit ausgewiesenen Personal-Experten. Die Verkündung der Preisträger erfolgt dann im Anschluss an die Fachtagung im Rahmen einer Abend-Gala.
Seien Sie am 27. September in Berlin dabei! Melden Sie sich rechtzeitig an, um mit Fachleuten, Kollegen und Wettbewerbern Ideen und Erfahrungen auszutauschen, zu netzwerken, und mit den Gewinnern zu feiern. Wir freuen uns auf Sie!

 

Impressionen aus dem Jahr 2016

 

 

Programm:

Tagung im nhow Hotel:

13.30 Uhr Akkreditierung der Teilnehmer
14.30 Uhr Begrüßung
Eugen Schmitz, Chefredakteur des Fachmagazins THIS
14.45 Uhr Grußwort
Prof. Dr.-Ing. Josef Zimmermann, Ordinarius des Lehrstuhls für Bauprozessmanagement und Immobilienentwicklung (LBI) der TU München
15.00 Uhr Zukunft in der Arbeitswelt der Bauindustrie
Prof. Dr. Jutta Rump, Hochschule Ludwigshafen (ibe)
15.45 Uhr Podiumsdiskussion zum Thema Personalrecruiting
Prof. Dr. Jutta Rump; Hochschule Ludwigshafen (ibe), Prof. Dr.-Ing. Josef Zimmermann; TU München (LBI), Thomas Völkl; Coach und Autor „Exzellente Personalauswahl“, Dieter Babiel; Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V., Julia-Carolin Schmid; Wolff & Müller Personalentwicklung GmbH
16.30 Uhr Kaffeepause
17.00 Uhr Impulsvortrag: Crash oder Punktlandung? Das Team macht den Unterschied.
Philip Keil, Berufspilot

Preisverleihung im Spreespeicher:

18.00 Uhr Sektempfang
18.15 Uhr Grußwort
Frank Sitta, stellv. Fraktionsvorsitzender der FDP im Deutschen Bundestag; Ausschuss Bau, Wohnen, Stadtentwicklung & Kommunen
18.30 Uhr Gala-Dinner
1. Gang
19.00 Uhr Preisverleihung
in den Kategorien
19.30 Uhr Gala-Dinner
2. Gang
20.00 Uhr Preisverleihung
Gesamtsieger des Wettbewerbs
20.30 Uhr Gala-Dinner
3. Gang
Ab 21.00 Uhr Ausklang & Ende der Veranstaltung
KONTAKT:


Lara Gerling
Ansprechpartnerin Preisverleihung
05241 – 80 42517
lara.gerling@bauverlag.de

Anfahrt:
» 27/09/2018
nhow Hotel & Spreespeicher

Deutsche Bahn Tickets:

Veranstalter & Premiumpartner



Partner


Förderer