tab Fachforum Brandschutz 2017

» 09/11/2017 | Dresden, Hilton

» 23/11/2017 | Hannover, HDI Arena

» 30/11/2017 | Stuttgart, Parkhotel Messe-Airport

» 12/12/2017 | Bonn, Kameha Grand

Die Veranstaltungsreihe ist von der Architektenkammer Baden-Württemberg mit 4 Unterrichtsstunden, von der Architektenkammer NRW mit 4 Unterrrichtsstunden, von der Ingenieurkammer NRW mit 4 Zeiteinheiten, von der Ingenieurkammer Baden-Württemberg mit 4 Fortbildungspunkten und von der Architektenkammer Sachsen mit 8 Zeiteinheiten anerkannt.

Das Fachforum Brandschutz wird Ihnen präsentiert von den Fachmagazinen BS BRANDSCHUTZ,
tab – Das Fachmedium der TGA-Branche und SHK Profi. Brandschutz in der Technischen Gebäudeausrüstung steht im Fokus dieser Veranstaltung. Auch konzeptionelle und rechtliche Aspekte finden Raum im intensiven Gedankenaustausch mit führenden TGA-Branchenvertretern, die technische Lösungen präsentieren. Neben der Vortragsreihe bietet Ihnen ein Besuch der begleitenden und thematisch passenden Fachausstellung die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen, wobei uns der Informationsaustausch zwischen Experten auf Teilnehmer- und Referentenseite besonders wichtig ist.

 

 

Programm:

09.30 Uhr Begrüßung
Stefanie Schnippenkötter, Redakteurin BS BRANDSCHUTZ, tab und SHK Profi
09.45 Uhr Schnittstellenprobleme beim Brandschutz vermeiden durch EBD-Technologie
Robert Schilling, TECE GmbH
10.20 Uhr Verwendbarkeitsnachweise – nicht wesentliche Abweichungen und Zulassungsfallen bei Leitungsabschottungen
Karl-Heinz Ullrich, Walraven GmbH
10.55 Uhr Kaffeepause
11.15 Uhr Befestigungen von TGA-Installationen im Bereich von Flucht- und Rettungswegen
Dr.-Ing. (BA) Matthias Bruhnke, Adolf Würth GmbH & Co. KG
11.50 Uhr RWA in der Praxis – Typische Herausforderungen und Lösungsansätze am Beispiel konkreter Großprojekte
Dipl.-Ing. (BA) Carsten Ficker (in Hannover, Stuttgart und Bonn) und Dipl. Wirt.-Ing. (FH) Jan Seemann (in Dresden), LAMILUX Heinrich Strunz GmbH
12.25 Uhr Mittagspause
13.25 Uhr „Rette sich wer kann“ – Anwendungs- und Lösungsmöglichkeiten mit Differenzdruckanlagen
Dipl.-Ing. Michael Narr, Strulik GmbH
14.00 Uhr Brandschutz in Shopping-Malls, damit es keine Flopping-Mall wird!
Dipl.-Ing. Michael Buschmann, TROX GmbH
14.35 Uhr Sicherheitskonzepte in der Entrauchung: Redundante Systeme, SIL-Zertifizierung, etc. Sinn oder Unsinn in der Gebäudetechnik?
Harald Rudelgass (in Dresden und Stuttgart) und Dipl.-Ing. (FH) Reiner Kelch (in Hannover und Bonn), Systemair GmbH
15.10 Uhr Kaffeepause
15.30 Uhr Ist Wassernebel im Nieder- und Hochdruckbereich eine Alternative zu Sprinkleranlagen?
Dipl.-Ing. Thomas Gwenner, Caverion Deutschland GmbH
16.05 Uhr Feuer vermeiden statt löschen und zerstören
Michael Schultz, Wichmann Brandschutzsysteme
16.40 Uhr Ende der Veranstaltung
In Hannover wird im Anschluss eine kostenfreie Stadionführung angeboten.

Veranstalter



Veranstaltungspartner


Ausstellungspartner