Fachforum Kältetechnik 2017

» 17/10/2017 | Schwerte | Rohrmeisterei | inkl. Themenführung "Pumpwerk"

» 18/10/2017 | Leipzig | Zoo | inkl. Kurztour "Technik"

» 19/10/2017 | Fürth | SpVgg Greuther Fürth Stadion | inkl. Stadionführung

» 25/10/2017 | Stuttgart | Filderhalle | inkl. Kurzvortrag "Technik"

» 26/10/2017 | Wiesbaden | Casino-Gesellschaft | inkl. Casinoführung

Dieses Fachforum ist von der Ingenieurkammer NRW mit 2 Zeiteinheiten, von der Ingenieurkammer Hessen mit 6 Unterrichtseinheiten, von der Ingenieurkammer Bayern mit 4,5 Zeiteinheiten und von der Ingenieurkammer Baden-Württemberg mit 4 Fortbildungspunkten als Fort-/Weiterbildungsveranstaltung anerkannt. Die Veranstaltung ist bei weiteren Ingenieurkammern angefragt.

„Mit innovativen Komponenten zum zukunftssicheren System“ – so lautete das Motto des „Fachforums Kältetechnik“ im Jahr 2015. Und um Zukunfts- bzw. Planungssicherheit im Zusammenhang mit Kälteanlagen dreht sich auch alles in der Fortsetzung der erfolgreichen Seminarreihe in diesem Jahr.

Kältemittelverfügbarkeit, Betreiberpflichten, Betriebs- und Dokumentationssicherheit, Effizienzsteigerung und Kosteneinsparung, Big Data und Internet of Things, Umsetzung von rechtlich relevanten Vorgaben, Umweltschutz … viele brisante Themen sorgen bei Betreibern, Planern und Anlagenbauern für Unsicherheit, wie eine Kälteanlage heute gebaut werden sollte, die auch in Jahren noch sicher, wirtschaftlich und rechtskonform betrieben werden kann.

Ausgewiesene Kälte-Experten der Firmen Bitzer, Chemour, Combitherm, ebm-papst und Güntner werden in Vorträgen und Beratungsgesprächen im Rahmen einer begleitenden Ausstellung für die nötige Planungssicherheit sorgen. Durch die große thematische Bandbreite der beteiligten Forumspartner ist sichergestellt, dass sowohl die wesentlichen Komponenten einer Kälteanlage behandelt werden – vom Verdichter (Bitzer) über die Ventilatoren (ebm-papst) und Wärmeübertrager (Güntner) bis zum Kältemittel (Chemour) – als auch die Konzeption einer Gesamtanlage (Combitherm) betrachtet wird.

Weitere Informationen zu den Vorträgen finden Sie unten rechts in unserer Download-Box.

 

 

Programm:

10.00 Uhr Begrüßung
Christoph Brauneis, Bauverlag BV GmbH
10.05 Uhr BITZER IQ – Verdichterintelligenz von morgen
Andreas Riesch, BITZER Kühlmaschinenbau GmbH
10.45 Uhr Kaffeepause
11.15 Uhr Moderne Rückkühlung – zuverlässig und langfristig sicher
Sven Arnold, Güntner GmbH & Co. KG
11.55 Uhr Planungssicherheit mit dem zukunftssicheren Ventilator
Martin Schulz, ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
12.35 Uhr Mittagspause
13.35 Uhr Kältetechnik im Wandel: Was kommt, was bleibt?
Steffen Klein, COMBITHERM Apparate und Anlagenbau GmbH
14.15 Uhr Stand bei der Umsetzung der F-Gase VO – Mit Opteon™ Kältemitteln in die Zukunft!
Joachim Gerstel, Chemours Deutschland GmbH
14.55 Uhr Kaffeepause
15.25 Uhr Führung
variiert je nach Veranstaltungsort
16.30 Uhr Ende der Veranstaltung
Moderatoren:

Fachforum Kältetechnik 2017
Christoph Brauneis
Chefredakteur tab und KKA
+49 5241 8075029
christoph.brauneis@bauverlag.de

KONTAKT:


Lara Gerling
Event Manager
05241 – 80 42517
lara.gerling@bauverlag.de

Anfahrt:
» 17/10/2017
Schwerte | Rohrmeisterei | inkl. Themenführung "Pumpwerk"

» 18/10/2017
Leipzig | Zoo | inkl. Kurztour "Technik"

» 19/10/2017
Fürth | SpVgg Greuther Fürth Stadion | inkl. Stadionführung

» 25/10/2017
Stuttgart | Filderhalle | inkl. Kurzvortrag "Technik"

» 26/10/2017
Wiesbaden | Casino-Gesellschaft | inkl. Casinoführung

Deutsche Bahn Tickets:

Veranstalter



Veranstaltungspartner