© iStock, NicoElNino

tab Fachforum Zukunft der Gebäudeautomation 2020

» Direkt zur Anmeldung

» 28/01/2020 | Offenbach, Sparda-Bank-Hessen-Stadion

» 29/01/2020 | Hannover, Altes Rathaus

» 06/02/2020 | Dortmund, Eventkirche

» 13/02/2020 | München, Hyperion Hotel

Die Fachforenreihe wird bei den Architekten- und Ingenieurkammern Bayern, Niedersachsen, NRW und Hessen als Fort-/Weiterbildungsveranstaltung angefragt.

Das tab Fachforum Zukunft der Gebäudeautomation ist eine gemeinsame Veranstaltung des VDMA Fachverband AMG, und der tab – Das Fachmedium der TGA-Branche – und ist Treffpunkt für Fachingenieure der Technischen Gebäudeausrüstung, Facility Manager und Systemintegratoren. Branchen- und Firmenexperten beleuchten die wichtigsten Aspekte der Planung und Umsetzung einer effektiven und effizienten Gebäudeautomation. Der intensive Gedankenaustausch zwischen TGA-Experten, Facility Managern, Systemintegratoren und -anbietern auf Teilnehmer- und Referentenseite steht im Fokus.

 

 

Programm:

09.30 Uhr Begrüßung der Gäste
Christoph Brauneis, Chefredakteur tab, Marcus Lauster, Stellv. Chefredakteur tab, Dr. Peter Hug und Thomas Müller, VDMA
09.45 Uhr Entdecken Sie das Potenzial vernetzter Gebäude
Volker Großmann, Belimo Stellantriebe Vertriebs GmbH
10.15 Uhr Gebäudeautomation ist die Basis für ein Digitalisierungskonzept
Patrick Neu, Sauter-Cumulus GmbH
10.45 Uhr Kaffepause innerhalb der belgeitenden Ausstellung
11.15 Uhr Digitalisierung in der Gebäudeautomation? Aber sicher!? Herausforderungen in der GA-Infrastruktur erkennen und meistern, Cloud Ready
Martin Hardenfels und Florian Tremmel, WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
11.45 Uhr Nutzen der Digitalisierung in der Gebäudeautomation – Transformation in ein IoT-basiertes Gebäudemanagement-System
Frank Knafla, PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH
12.15 Uhr Cloudanbindung und Visualisierung von Gebäude-Realdaten zur Planung intelligenter Entrauchungs- und Lüftungskonzepte
Martin Müller, BlueKit Factory
12.45 Uhr Mittagspause innerhalb der begleitenden Ausstellung
13.45 Uhr IoT – Nutzen und Optimierung im Betrieb
Markus Hettig, Schneider Electric Operations Consulting GmbH
14.15 Uhr Künstliche Intelligenz in der Gebäudeautomation – Mit intelligenten Algorithmen CO2- Emissionen reduzieren
Björn Brecht, Kieback & Peter GmbH & Co. KG
14.45 Uhr Kaffeepause innerhalb der begleitenden Ausstellung
15.15 Uhr Performance Services – Wie Sie mit digitalen Assistenten die Gebäudeperformance steigern
Marc Richter und Uwe Großmann, Siemens AG
15.45 Uhr Gebäudeautomation ein Zufallsprodukt? – Auf was Entscheider achten müssen, damit sie am Ende eine nachhaltige Lösung erhalten können.
Karl Heinz Belser, Johnson Controls Systems & Service GmbH

Anmeldung

Offenbach | 28/01/2020

Hannover | 29/01/2020

Dortmund | 06/02/2020

München | 13/02/2020

Moderation:

tab Fachforum Zukunft der Gebäudeautomation 2020
Christoph Brauneis
Chefredakteur tab
05241 8075029
christoph.brauneis@bauverlag.de

tab Fachforum Zukunft der Gebäudeautomation 2020
Marcus Lauster
Stellv. Chefredakteur tab
05241 8074286
marcus.lauster@bauverlag.de

KONTAKT:


Rainer Homeyer-Wenner
Group Head Eventmanagement
05241 – 80 2173
rainer.homeyer-wenner@bauverlag.de

Anfahrt:
» 28/01/2020
Offenbach, Sparda-Bank-Hessen-Stadion

» 29/01/2020
Hannover, Altes Rathaus

» 06/02/2020
Dortmund, Eventkirche

» 13/02/2020
München, Hyperion Hotel

Deutsche Bahn Tickets:

Veranstalter



Veranstaltungspartner