BBB UpDate 2019 in Ludwigshafen: Wege in die Digitalisierung

» Direkt zur Anmeldung

» 14/11/2019 | Ludwigshafen, KulTurm

Das BBB UpDate wird bei der Architekten- und Ingenieurkammer Saarland angefragt. Von der Architektenkammer und Ingenieurkammer Hessen wird die Veranstaltung mit je 2 Fortbildungspunkten/Unterrichtseinheiten, von der Architektenkammer Baden-Würrtemberg mit 1,5 Unterrichtsstundenvon der Architektenkammer Rheinland-Pfalz mit 2 Unterrichtsstunden und von der Ingenieurkammer Bayern mit 2,5 Punkten anerkannt.

Auch, wenn die Einführung der Rauchmelderpflicht im Dreiländereck sehr unterschiedlich verlief, so gilt gleichermaßen: Nach zehn Jahren müssen alle Geräte ausgetauscht werden! Rheinland-Pfalz übernimmt hier eine Vorreiterrolle, denn die ersten Melder wurden bereits im Jahr 2003 montiert. Aber auch in Baden-Württemberg und Hessen sollte man sich zeitnah mit dem Thema beschäftigen, um wichtige Trends nicht zu verpassen. Denn Ende letzten Jahres wurde die Anwendungsnorm für Rauchwarnmelder DIN 14676 in einer überarbeiteten Fassung vorgelegt. Sie bildet die Grundlage für die rechtssichere Anwendung neuer Verfahren und Technologien, u.a. der vieldiskutierten Ferninspektion. Bei dieser Veranstaltung erwarten Sie „brandaktuelle“ Vorträge aus unterschiedlichen Blickwinkeln.

 

Impressionen aus dem Spreespeicher in Berlin

 

Programm:

14. November 2019

15:30 Uhr Eintreffen der Teilnehmer
16:00 Uhr Begrüßung durch den Moderator
Achim Roggendorf, Chefredekteur BundesBauBlatt
16:15 Uhr Digitalisierung & Datenhoheit – Chance und Herausforderung zugleich
Gerald Lipka, BFW-Geschäftsführer der Landesverbände Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland und Baden-Württemberg
16:45 Uhr Die novellierte DIN 14676-1 und ihre rechtlichen Konsequenzen für die Wohnungswirtschaft
Dr. Ulrich Dieckert, Rechtsanwalt Dieckert Recht und Steuern
17:15 Uhr Rauchwarnmelderpflicht: Erfahrungen und Herausforderungen mit Serviceunternehmen und Mietern
Ina Hessenmöller, Geschäftsführerin FLÜWO Bau+Service GmbH sowie Leiterin Hausbewirtschaftung FLÜWO BauenWohnen eG
17:45 Uhr Überblick über den Stand der Technik bei Rauchwarnmeldern und daraus resultierende Handlungsalternativen
Philip Kennedy, Geschäftsführer Ei Electronics GmbH, Mitglied im Normenausschuss DIN 14676
18:15 Uhr Get together mit "Flying Buffet“

Anmeldung

Moderation:

BBB UpDate 2019 in Ludwigshafen: Wege in die Digitalisierung
Achim Roggendorf
Chefredakteur BundesBauBlatt
05241 - 80 72221
achim.roggendorf@bauverlag.de

KONTAKT:


Charlotte Bialas
Event Manager
05241 – 80 89165
charlotte.bialas@bauverlag.de

Anfahrt:
» 14/11/2019
Ludwigshafen, KulTurm

Deutsche Bahn Tickets:

Veranstalter



Premiumpartner